ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Widerrufsrecht
5. Preise und Versandkosten
6. Teilnahmevoraussetzungen
7. Rechteübertragung und Pflichten
8. Lieferung
9. Zahlung
10. Salvatorische Klausel


(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)


1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von vegan6pack.com an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der vegan6pack UG (haftungsbeschränkt), im Folgenden auch “wir”, “uns”. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter info@vegan6pack.com.


3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.


3.2 Durch bestätigen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der auf der Bestellseite und Anklicken des Bestätigungs-Buttons (je nach Zahlungsart: “Jetzt kaufen”, “Mit PayPal bezahlen” oder “Mit Kreditkarte bezahlen”) auf der Bestellseite geben Sie eine verbindliche Bestellung für den auf unseren Seiten beschriebenen Service “vegan6pack” bzw. den jeweiligen spezifischen Produkten ab (im Folgenden "vegan6pack"), damit kommt der Kaufvertrag zustande. Dieser Service wird gegen einmalig und/oder mehrmalig zu entrichtendes Entgelt erbracht.


3.3 Mit der Bestellung erhalten Sie sofortigen Zugriff auf den kostenpflichtigen Mitgliederbereich und damit zu den Trainings- und Ernährungsplänen sowie je nach erworbenem Produkt kurzfristig zu der geschlossenen Facebook-Gruppe. Wir behalten uns vor einzelne Nutzer aus Ermessensgründen die Teilnahme an dieser Facebook-Gruppe nicht freizugeben oder sie von der Teilnahme auszuschließen.


3.4 Mit der Bestellung von “vegan6pack” legen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort an. Das verwendete Passwort ist geheim zu halten. Die Geheimhaltung liegt vollständig und allein in Ihrer Verantwortung. Der „vegan6pack“-Zugang darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Jegliche unbefugte Nutzung sowie jeder dahingehende Verdacht ist uns unverzüglich mitzuteilen. Eine Weitergabe oder das Anbieten der zur Verfügung gestellten Inhalte (z.B. Trainings-/Ernährungspläne) an Dritte ist nicht erlaubt.


4. Widerrufsrecht
4.1 Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht.
—————————————————————————————————————–
Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Auftragsbestätigung beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
info@vegan6pack.com


oder postalisch an:
vegan6pack UG (haftungsbeschränkt), Guyotstr. 39, 13127 Berlin


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs verfällt das Recht auf die Nutzung unseres Services.


Ende der Widerrufsbelehrung
—————————————————————————————————————–


5. Preise und Versandkosten
5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer.


5.2 Es fallen keine Versandkosten an.


6. Teilnahmevoraussetzungen
Das Angebot richtet sich an in Deutschland ansässige Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Die Voraussetzung für die Nutzung von vegan6pack ist eine gute gesundheitliche Verfassung sowie Erfahrung im Fitnesstraining/Training mit Gewichten. Bei Herzkreislaufbeschwerden, Lungenerkrankung und Gelenkbeschwerden oder anderen gesundheitlichen Beschwerden empfehlen wir vorher einen Arzt zu konsultieren. Auf jeden Fall sollten Sie Überbeanspruchung und ruckartige Bewegungen vermeiden, um Verletzungen vorzubeugen. Für Diabetiker und Schwangere ist das Programm nicht geeignet.
Unsere Trainings- und Ernährungspläne sowie die sonstigen Inhalte ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung. Es handelt sich nicht um eine medizinische Beratung.
Die Nutzung der jeweiligen Trainings-/Ernährungspläne erfolgt auf eigenes Risiko.


7. Rechteübertragung und Pflichten
In der „Team vegan6pack“ Facebook-Gruppe haben Sie die Möglichkeit Kommentare und persönliche Erfahrungsberichte zu erstellen und Bilder/Videos hochzuladen. Für die von Ihnen erstellten Inhalte tragen Sie die alleinige Verantwortung.
Sie übertragen uns unentgeltlich das zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht, die von Ihnen hochgeladenen Inhalte/Bilder/Videos in allen Medien und bei Veranstaltungen wie z.B. Messen zu nutzen, öffentlich zugänglich zu machen sowie diese zu vervielfältigen, zu bearbeiten und Dritten Sublizenzen zur Verwendung einzuräumen.
Sie können der Nutzung Ihrer Inhalte durch uns jederzeit in Textform (per E-Mail oder postalisch) widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs werden wir die betroffenen Inhalte umgehend löschen.
Mit Annahme dieser AGB stellen Sie uns von allen Ansprüchen Dritter, insbesondere von Ansprüchen wegen Urheberrechts-, Markenrechts- und Persönlichkeitsrechtsverletzungen, die gegen uns im Zusammenhang mit den von Ihnen eingestellten Inhalten erhoben werden, auf erstes Anfordern hin frei. Das gilt nicht, wenn Sie diese Verletzung nicht zu vertreten haben. Wir sind berechtigt, selbst geeignete Maßnahmen zur Abwehr von Ansprüchen Dritter vorzunehmen. Die Freistellung beinhaltet auch den Ersatz der Kosten, die uns durch die notwendige Rechtsverfolgung/-verteidigung entstehen.
In jedem Fall sind Inhalte unzulässig, die rassistische oder auf andere Weise diskriminierende oder verfassungsfeindliche Aussagen oder Symbole beinhalten oder auf solche verlinken, zu Gewalt oder anderen strafbaren Handlungen auffordern oder diese befürworten, unwahre, beleidigende oder nicht freigegebene persönliche Informationen über Dritte enthalten, geeignet sind, einen falschen Eindruck über Dritte zu erwecken, Schadsoftware oder Spyware beinhalten oder auf solche verlinken oder auf andere Weise gegen geltendes Recht verstoßen.
Wir sind berechtigt Sie im Falle eines Verstoßes gegen die vorgenannten Pflichten von der Nutzung des Mitgliederbereichs und der Facebookgruppe auszuschließen und Ihren Zugang zu sperren bzw. zu löschen, sofern dies interessengerecht ist.


8. Lieferung
Die Lieferung erfolgt in digitaler Form.


9. Zahlung
Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal, Kreditkarte oder Überweisung.


10. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.